Nacktschnecken-Rezept

400 g pürierte Rote Bete
250 g Grieß
1 Ei
450 g Mehl
120 g Ricotta
15 Umdrehungen mit der Pfeffermühle
3 TL Salz
1 TL Muskat
außerdem: Rote-Bete-Saft zum Kochen, Butter, Parmesankäse und Kapern zum Verfeinern, Basilikum und Thymian zum Verzieren.

Teigzutaten miteinander vermischen und zu Schupfnudeln, Gnocchis etc. formen. Ein Topf mit 300 ml Wasser und einem halben Liter Rote-Bete-Saft zum Kochen bringen und die Nudeln so lange kochen, bis sie durch sind und oben schwimmen. Nudeln nochmal in geschmolzener Butter schwenken und mit Parmesankäse, Kapern und Kräutern anrichten.