10 Comments

  1. So!! Ab heute D O P E ich:D

    Den Sirup muss ich unbedingt ausprobieren. Göttlich. Dann lege ich mir intravenös einen Sirupzugang und bin immer gut drauf, auch wenn ich mal schlechte Laune haben sollte;)

    Danke für diese fantastische Kaffeeidee liebste Mariola,

    xxx

    Karin(rennt wie ne wilde Kaffeebohne durchs Haus und sucht hellen Muscovadozucker!)

    P.s. Hatte ich erwähnt das Bild Nummer 2 mega gigantisch aussieht!!!!!

    • Hahahahaha …. unser täglich Dope gib uns heute!!! :)))

      Und gegen schlechte Laune ist das definitiv etwas. Man kommt nämlich aus dem MMMMMHHHH und dem OOOOHHHH nicht mehr raus und vergißt dabei alles, was nicht so gut läuft!
      Ich drücke dich feste, meine Muscovado-Rennmaus! Hahahahaha :)))
      xoxoxo
      Mariola

  2. Mmmmhhhhh, das klingt ja lecker. Für einen Kaffeejunkie wie mich kommt das Rezept gerade richtig. Ich werde es in den nächsten Tagen gleich mal ausprobieren.
    LG – Margit

    • Liebe Margit, das freut mich rieeeesig :))). Bin schon sehr gespannt, wie du den Sirup finden wirst! Es lebe das Kaffeejunkietum! Hihihi …
      Liebe Grüße
      Mariola

  3. Liebe Mariola,
    ich kann mir deine Variante mit dem Muscovadozucker und der leichten karamelligen Note, sehr gut vorstellen.

    Grins … Das muss jetzt ich wieder ausprobieren …

    Wir haben den Kaffee-Sirup zum Picknick mitgenommen.
    Am See konnte man Eiskonfekt kaufen.
    Schwupps verschwand es im Sirup und wir hatten leckeren Eiskaffee …
    Das bisschen Schokolade um das Eiskonfekt herum war beim löffeln super lecker …
    Übrigens kam gestern die Post vom Gärtner.
    Ich bin jetzt auch stolze Besitzerin von einer Staude „rosa Holunder“.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    • Das ist ja großartig, liebe Jutta! Beides! Sowohl euer Kaffeesirup-Eiskonfekt als auch dein neues rosa Holunderbaby :) Wie schön!!!! Ich freue mich sehr und bin jetzt schon sehr gespannt, was du im nächsten Jahr alles Schöne daraus machen wirst. Ob der Sirup aus rosa Holunder auch rosa ist? Das interessiert mich wirklich brennend :). Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend. Ich habe jetzt auch noch etwas Kaffeesirup da und werde es gleich mal zum Eiskaffee umwandeln und schauen, was die Waliser und die Portugiesen so machen ;).
      Alles Gute und liebe Grüße
      Mariola

  4. Liebe Mariola!
    wie habe ich mich heute gefreut, als ich deine beiden soooo lieben Komentare zu meinem Blog gelesen habe!!!!
    Das kam genau richtig und hat meine grauen Wolken des Tages ehrlich weggepustet, so dass ich von da an ein smiley-Gesicht hatte….
    Seit Jahren lese ich schon in deinem Blog mit,
    bin aber wohl eher eine stille Bewunderin deiner Kreativität, Power & Lebensfreude!
    So und deswegen heute mal NUR für dich!
    Hier an dieser Stelle:
    Daaaaaaaanke für all die Inspiration die du mir so oft schenkst!!!! Und dann hast DU mir auch noch heute ein schönes Kompliment zu meinem kleinen (Micro-) Blog gemacht…. das war für mich echt das Sahnehäubchen des Tages!!!
    Herzlichste Grüße von einer Vita, die sich immer noch doll freut & sich gaaaaanz fest vornimmt dir auch öfter einen kleinen Kommentar dazulassen….das tut ja mal GUUUUT :-))))))))))))

    …..dies hatte ich dir schon vor ein paar Tagen gemailt, bin mir aber nicht sicher, ob du die Zeilen bekommen hast. Deshalb an dieser Stelle jetzt noch einmal 😉

    • Liebe Vita,
      das ist ja soooooo lieb von dir! So unglaublich lieb! Daaaankeschön ❤️ ❤️ ❤️! :))))) Ich freue mich megamässig :)))) Heute werde ICH wie so ein Honigkuchenpferd durch den Tag gehen und ein breites Grinsen im Gesicht haben :)))).

      Dein Blog, liebe Vita, ist wirklich wunderschön!!!! Ich habe mich sofort verliebt! So unglaublich viele schöne Sachen, die du da machst und und so tolle Dinge, die du schreibst. Und deine Bilder sehen ebenfalls traumhaft aus. Hach …

      Ich habe leider keine Email von dir bekommen. Ich muss leider aber auch gestehen, dass ich einen sehr starken Spamfilter habe und da schon öfters mal was gelandet ist, was nicht dahin gehörte. :(( Tut mir leid. Aber ich freue mich umso mehr, dass wir jetzt auf diese Weise miteinander kommunizieren können und das mich deine so schöne Nachricht auf diesem Wege erreicht hat :))).

      Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!
      Alles Liebe,
      Mariola

  5. Ganz tolles Rezept und das passt bei mir gerade gut, da ich zur Zeit wieder sehr gern Eiskaffee trinke, auch wenn es draußen kälter geworden ist.
    Muscovadozucker kenne ich noch gar nicht, da müsste ich mal schauen, wo ich den herbekomme. Oder geht auch naturbelassener Rohrzucker? Der schmeckt ja auch karamellig.

    • Vielen lieben Dank, Jörg!
      Eiskaffee geht doch eigentlich immer :))) … sogar im Winter! :)))
      Muskovadozucker ist nicht ganz so süß wie Rohrzucker – aber wenn meine Vorräte zur Neige gehen, dann greife auch ich zum Rohrzucker.
      Viele genussvolle Momente und viele Grüße!
      Mariola

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *