14 Comments

  1. Anonym

    Die Cracker sehen köstlich aus, wo gibt es denn in Berlin diese kleinen Tomaten?
    Ich hatte mal auf dem Staudenmarkt ein Pflänzchen Johannisbeertomaten gekauft, die waren noch kleiner, als auf dem Bild zu sehen, auch an einer Rispe , wie Johanisbeeren eben.

    • Oooh, das ist ja großartig!!! So hübsche Johannisbeerentomaten habe ich noch nie gesehen :))) … Die Tomberrys habe ich vor etwa zwei Wochen bei Edeka/ Edeka Center oder Real gefunden. So genau weiß ich das nicht mehr, aber auf jedem Fall in einem der beiden Läden. Neulich wollte ich sie auch holen … da hatten sie bei Edeka leider keine :(.
      Liebe Grüße
      Mariola

  2. Meine absolute Lieblings Tomate,

    du bist der Knaller! Die hätte ich gern für mein Buch auf der Mini Pizza gehabt! Gab es leider zu der Zeit nicht. Umso schöner sie bei dir zu finden. Wunderschöne Fotos und ein zauberhaftes Handmodel.
    Ich freu mich so auf dich!!!

    xxx

    Karin(Teilzeitaromabombe)

  3. Maayan

    Hi, beautiful photos and this looks delicious. google translate could not figure what Flammkuchenteigrolle was, could you translate this term for me?

    Thanks!

    • Flammkuchen is a special type of dough. You can by it at our supermarkets as a roll. It’s very thin and a bit like pizza dough … but very, very thin. You can also make this „Flammkuchen dough“ by yourself. It’s very simple. There is a special recipe for it. Let me know, if you are interested, then I will translate it for you.
      Best regards!
      Mariola

        • You’re welcome, dear Maayan! :)

          No, the consitency of these water cracker ist very „light“ (I hope, you know what I mean). The consistency of the „Flammkuchen-crackers“ is much harder. You make them with: 250 g flour (+ some flour to roll out), 50 ml olive-oil, 125 ml water, 1 pinch of sugar, 1 pinch of salt (If you like, you can add an egg yolk). The preparation is very simple. Knead everything together and cool in the refrigerator for 30 minutes. Then: Thinly roll out.
          I hope, I could help you.
          Best regards
          Mariola

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *