10 Comments

  1. Liebe Madame Tam Tam,

    mal abgesehen davon, dass deine Töchter wunderhübsch sind, hast du wieder einmal einen großartigen Beitrag geschrieben. Seit ich dich kenne, traue ich mich in keinen Wald mehr. Vermute ich doch hinter jedem Baum und Strauch eine wildgewordene Madam Tam Tam die auf ihrem Besen hinter mir her ist! Vielleicht nehme ich doch mal meine Flugstunden und erlerne etwas Hexenkunst. Ein bisschen Angst habe ich ja schon, morgen mein Päckchen zu öffnen 😉

    xxx

    Karin ( Stil ist nicht das Ende vom Besen)

    • Hahahahaha … liebste Karin … Du kannst ganz unbesorgt sein! Dich würde ich, wenn überhaupt, nur mit Kuchen und Keksen jagen :)))) … natürlich nur mit den besten und leckersten Sorten :)))
      Fühl dich hexenmäßig fest gedrückt!
      Alles Liebe
      Mariola

  2. Hahahahaha … okay … also ich verrate Dir was! 2 x abschließen – MINDESTENS! Dann einmal im Kreis nach rechts, dann einmal im Kreis nach links drehen. 3 x in die Hände klatschen, 3 x vor die Füße spucken, und mit jedem Fuß 3 x kräftig trampeln. Das hält jedenfalls die Geister fern ;)) … bei Hexen musst du noch einmal nachlegen und das ganze Prozedere wiederholen :)))))))))))))))

    • :))))))) Hahahahaha … waaaaarte … vielleicht habe ich irgendwas ausgelassen … hmmmm…. wo ist bloß mein Zauberbuch hin???? Mist, vermutlich hat's wieder Beine gekriegt! Das passiert des öfteren, wenn ich mich in Zaubersprüchen übe :))))))

  3. Liebe Mariola,
    mein Sohn und deine Tochter können sich zusammen tun … grins …
    Letztes Jahr zog er noch los und kam mit "großer" Beute zurück …
    Dieses Jahr hatte er ,ehr Spaß am erschrecken der kleinen Geister …

    Deine Foto's sind wieder mal gigantisch … einfach schaurig schön …

    Herzliche Grüße
    Jutta

    • hihihihi … ja, so sind die "Kleinen" … eigentlich schade, wenn die Begeisterungsflut etwas abebbt … aber was soll's … irgendwann kommt das alles wieder zurück. Sieht man ja an mir. Ich entwickle mich eher zurück und hab' einen RIESENSPASS am Verkleiden, Erschrecken, Sammeln und Blödsinntreiben :)))))
      Fühl dich herzlichst umarmt, liebe Jutta! Und vielen lieben Dank für das Kompliment :))) Jetzt bin ich im 7.ten Himmel :)))) … Hach … Glücklicher kann man gar nicht ins Bett gehen!!!
      Mariola

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *