Brügge sehen und sterben?

 Lieber nicht – sondern immer wieder hinfahren und genießen!
Brügge sehen und sterben? Niemals!!!

Es gibt Dinge im Leben, die mir ein maximal-negierendes Kopfschütteln abverlangen! Mir fallen dazu heute spontan zwei Sachen ein: Hier die Erste!

Wart Ihr schon mal in Brügge oder wolltet Ihr vielleicht dorthin reisen und habt dann diese oder eine ähnliche Aussage gehört?

„Wir fahren nach Brügge!“
„Brügge?? Echt??“
„Ja, echt – und wir freuen uns so!“
„Bevor Ihr dahin fahrt, müsst Ihr Euch unbedingt den Film ‚Brügge sehen und sterben‘ anschauen. Der ist super!“

AAAAAAAARGHHH!

Bei dieser Aussage könnte ich mittlerweile nur noch schreien! Damit das jetzt ein für alle Mal klar ist: Brügge sehen und sterben?!? Dieser Film hat so viel mit Brügge gemeinsam wie eine Ameise mit einer Weltraumsonde!!!!! Nicht nur dass man von Brügge dort kaum etwas vermittelt bekommt – nein – er ist zudem auch noch so frustrierend, dass man am Ende einen Strick benötigt, … weil man am liebsten alle Protagonisten selbst daran baumeln sehen möchte.

 

Solltet Ihr jemals nach Brügge fahren wollen und diese Empfehlung hören, dann ignoriert sie geflissentlich! Es würde Euch bloß die Vorfreude und den Spaß auf etwas absolut wundervolles nehmen. Jeder, der nämlich diese Empfehlung abgibt, war noch nie in Brügge – und wird nach diesem Film auch niemals dorthin fahren wollen! Es sei denn, er hat den Film nach seinem Besuch gesehen. … Hmmm, … wenn ich mir das recht überlege, … nein … streicht das, jemand der Brügge bereits einen Besuch abgestattet hat, würde eine solche Empfehlung NIEMALS aussprechen.

Brügge

Obwohl ich mich auf dem Land oder in kleinen Städtchen viel wohler fühle, hat das Schicksal gewollt, dass ich ein Stadtkind werde. Im Prinzip habe ich auch nichts gegen das Berliner Großstadtleben. Es ist abwechslungsreich und praktisch. Man lernt viele Menschen kennen und Jobs finden sich hier auch leichter als auf dem Land oder in kleineren Städten. Dennoch – es gibt Orte, die sind einfach hübscher, als das gute, alte Berlin.

Brügge

Einer dieser Orte heißt Brügge! Brügge sehen – das muss man! Dieses Städtchen ist unbeschreiblich schön und geschmackvoll. Herrn Tam Tam und mir gefällt es hier so gut, dass wir uns jedes Jahr drei bis vier Tage Auszeit gönnen und uns in dieses kleine Paradies flüchten. Nur wir zwei. Ganz romantisch entdecken wir uns hier wieder auf’s Neue und genießen die gemeinsame Zeit in vollen Zügen. Brügge und wir, das ist Liebe pur. Eng umschlungen schlendern wir glücklich, verzückt und voller Eindrücke durch die uralten Gassen und staunen über das kreative und stilvoll zur Schau gestellte Angebot.

Straßenleben in Brügge

Gleichzeitig fühlen wir uns in eine längst vergangene Ära zurückversetzt, in der die Herren noch Fracks und die Damen elegante Hüte trugen. Eine Ära, in der man in einer prachtvollen Kutsche zu seiner Soirée anreiste und dem üblichen Tratsch und Klatsch entgegenfieberte.

Brügge

Überall stoßen wir auf uralte und perfekt erhaltene Häuser – 300 Jahre ist hier keine Seltenheit -, hören Hufgeklapper und staunen, was dieses prunkvolle Kleinod sonst noch zu bieten hat.

Brügge
Ich liebe das viele Wasser, das sich um Brügge schlängelt, die unzähligen kleinen Brücken auf denen Massen von Touristen nach dem besten Fotomotiv Ausschau halten und die sorgsam ausgewählten Details, die den Häusern und Hauseingängen das gewisse Etwas verleihen.
Brügge

Und wenn die Dunkelheit anbricht, offenbart Brügge eine ganz andere Art von Geheimnissen. Endlich kommt die Stadt zur Ruhe. Das Hufgeklapper wird ruhiger, bis es schließlich im langsam aufziehenden Nebel vollständig verhallt. Dinge, die man tagsüber nicht wahrgenommen hat, erstrahlen in ihrem ganz besonderen Glanz. Aus den mondänen Häusern dringt das warme Kristalllüsterlicht auf die gepflasterten, feucht glänzenden Straßen und ein leichter Windhauch trägt von der Bonifacius-Brücke das erregte Kichern eines verliebten Pärchens heran.

Brügge
Klingt das kitschig? Vielleicht. Genau so erleben wir es aber Jahr für Jahr und wollen diese wundervollen Augenblicke in unserem Leben nicht mehr missen.
Brügge

Fahrt hin und überzeugt Euch selbst von der Schönheit dieser Stadt. Und haltet Euer Herz dabei ganz fest. Diese Stadt ist nämlich gnadenlos und wenn Ihr nicht aufpasst, dann wird sie es Euch hemmungslos stehlen :).

Eure Madame Tam Tam

 

Brügge

 

Merken

Merken

Merken

4 Comments

    • Hallo verwandte Seele!
      Jaaa, Brügge hat den absoluten Suchtfaktor. Wir können einfach nicht mehr ohne. Nach einer gewissen Zeit sehnen wir uns so sehr nach der Schönheit dieses Ortes zurück, dass wir alles dran setzen, um dorhin zu gelangen :))). Schön, dass es Dir auch so geht :))) und Brügge sich ein dauerhaftes Plätzchen in Deinem Herzen erobert hat!
      Liebe Grüße
      Mariola

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *