Kinder schminken Kinder – Ein Halloween-Tutorial

Halloween-Gesichter-Schminken

Heute gibt es noch ein schnelles Halloween-Tutorial zum Thema „Grusel-Gesichter-Schminken“. Manche meinen, Gesichter schminken sei das Schwierigste an Halloween. Wir zeigen Euch heute, dass es ein Kinderspiel ist – weshalb auch Kinder von Kindern geschminkt werden!

Um bspw. einen Totenkopf zu schminken, muss man wie folgt vorgehen:

1. Zuerst tragt Ihr eine weiße Farbe auf das gesamte Gesicht auf. Das kann man sehr gut mit einem Wattepad machen.

2. Als nächstes tupft Ihr mit einem frischen Wattepad hier und da einige gelbe Flecken auf. Das sieht dann aus wie Knochen!

3. Anschließend malt Ihr vorsichtig um die Augen schwarze Augenhöhlen  und schwarze Risse, die von ihnen ausgehen. Das erweckt dann den Eindruck, als ob die Knochen Risse hätten.

4. Bei der Nase müsst Ihr auf die Form besonders achten.

5. Schwarze Linien, die oben und unten vom Mund abgehen, deuten Skelett-Zähne an.

Viel Spaß beim Ausprobieren! :))

Es ist wirklich kinderleicht!

P. S. Diesen Schminktipp habe ich aus dem Buch „Gruselparty“ von Jane Bull, London, 2000.

Es ist ein sehr schönes Buch mit tollen Ideen, die sich leicht umsetzen lassen und es ist besonders empfehlenswert, wenn man mit Kindern eine Halloween-Party schmeißen möchte :).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *