Ein blumiger Käsekuchen

Was haben wir doch für ein tolles Wetter! Das dachten wir uns  vor-vor-gestern auch und haben spontan einen super leckeren Käsekuchen gebacken, der dann mit Gartenblumen schön geschmückt und anschließend im Freien schnell vernascht wurde :).

Dieser  Kuchen ist ein absoluter Klassiker und ist sehr schnell gemacht. … Nur die Backzeit … die dauert … . Und so geht’s:

Käsekuchen à la Madame Tam Tam

Für eine 20er Form braucht Ihr für den Teig: 
100 g Mehl 
30 g Zucker
50 g Butter
1 Prise Salz 
1 TL Backpulver
1 Ei 
Alle Teigzutaten zu einem Teig verkneten und in einer ausgefetteten Form auslegen. 
Für die Füllung: 
500 g Magerquark 
250 ml Schlagsahne
150 g Zucker
2 Eier 
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
Puderzucker

Eier trennen. Quark, Sahne, Zucker, Eigelb und Vanillepuddingpulver mit dem Mixer gut verrühren.
Eiweiß schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben.

Die Quarkmasse auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 60 – 90 min. backen. Zwischendurch eine Stäbchenprobe machen und mit Alufolie abdecken, falls er zu dunkel werden sollte. Zum Schluß mit Puderzucker bestäuben und genießen!

Sonnige Grüße!

P. S. Für alle, die das Rezept mal auf polnisch lesen möchten, hier entlang bitte :).

4 Comments

  1. Dagmar

    Hallo Mariola!

    Und noch ein Geburtstagskuchen, den habe ich geliebt! Sooooooooooooo lecker ! Sooooooooooo ,

    Alles Liebe, Dagmar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *